Dies & Das

Hefe-Zopf (das ultimative Rezept)

Als gebürtiger Baden-Württemberger wächst man ja mit Hefezopf und allen anderen Varianten von süßem Hefegebäck auf. Nach unserer Emigration nach Franken war es damit erst einmal vorbei. Denn diese Art von Gebäck hier entweder wenig erhältlich oder wenn, eher von anderem Geschmack oder Konsistenz. Deswegen mußten wir unsere Kindheitserinnerung eben selber backen. Dazu haben …

Ruheinseln

Nach 5 Jahren eher eingeschränktem Platz, ist es einfach nur schön, sich nun die schönsten Plätze der ganzen Gegend zu eigen zu machen. Hier gibt es Schatten, hier gibt es Leben, hier kann man ausruhen, hier wird was geboten, es ist einfach nur schön. Die Vögel zwitschern in den Bäumen, …

El Tatio Geysirfeld

Während unserer Argentinien / Chile Reise kamen auch wir nach San Pedro de Atacama. Ein kleiner Ort mitten in der berühmten Atacama Wüste der Anden auf angenehmen 2450m Höhe. Dieser Ort ist von Argentinien kommend über eine extrem schöne Strasse durch das Hochland der Anden zu erreichen und ein idealer …

Zwiebelbrot und Mirabellentarte

Ein schöner Sonntagnachmittag. Der Himmel wechselt zwischen Sonne und Wolken.
In Baiersdorf ist Kren-Fest (Kren = Meerrettich) und es gibt schönes Obst und überall Federweißer. Das heißt, es ist Flammkuchen-Zeit. Was liegt da näher, als etwas Teig sehr dünn auszurollen, mit Crème fraiche zu bestreichen und mit Zwiebeln und …

Sommeralltag in D

Der Sommer hat Franken nun schon sehr, sehr lange im Griff. Temperaturen über 30 °C mehrere Wochen am Stück und kein Tropfen Regen machen nicht nur den Pflanzen in der Region zu schaffen, auch Mensch und Katze haben daran zu knabbern. Und da kuckt man auch schon mal seltsam aus der Wäsche. …

New York Lifestyle

Die Stadt der Städte, das wird über New York oft gesagt. Ja, es hat schon was, durch die Straßenschluchten zu schlendern. Wobei: schlendernd geht in New York fast gar nichts, alles ist in Hektik und Eile. Auch wenn es sehr laut und schrill ist, selbst als Landei ist man von …

Fell im Glück

Genau 80 Tage sind wir nun schon hier – und was sollen wir sagen? Meistens ist es ja ganz nett hier…..
Aber zur Zeit……Puuuuuh, ist das heiß hier…. Der Sommer ist wohl jetzt da? Geht das nun noch lange so weiter?
Es ist manchmal soooo heiß, da kann …

Auf einem Markt in Bali

In Asien bieten gerade die Märkte in der Regel mit die eindrucksvollsten Erlebnisse. Sind die dargebotenen Waren, insbesondere Früchte und Gemüse, schon sehr exotisch, so wirkt die Präsentation und das Leben generell eine Kulisse, die fast aus einer anderen Welt zu sein scheint. Als wir 2002 die indonesische Insel Bali besuchten, …

Spitze Ohren und rote Zunge

Hey du – ich hab‘ dich immer im Blick!
Auch wenn ich mich dazu umdrehen müßte.   Aber macht ja nichts – meine Stiefschwester beobachtet das aus ihrem sicheren Versteck ebenfalls ganz genau. (wenn sie mal eben nicht träumt… Denn sie war ja noch niemals in Paris) Jedenfalls……

Dunkles Bauernbrot – neuer Favorit

Um es gleich vorweg zu sagen: Wir wohnen zwar schon lange in Franken, aber an das hiesige Brot konnten wir uns bis heute nicht gewöhnen. Zu trocken (oft nur „gereift“, also vom Vortag zu bekommen), zu stark gewürzt, irgendwie gar nicht wirklich nach unserem Geschmack. Irgendwie kommen die alten badischen Wurzeln …

Thaimarkt

Auf einem thailändischen Markt geht es einfach anders zu, als bei uns. Präsentation, Zutaten, Lebensweise sind immer wieder beeindruckend und sehr fotogen.  

Garten(t)räume

Wenn man zu dieser Jahreszeit früh morgens durch den Garten läuft, dann stecken einem die Blumen ihre Blüten entgegen, dass es einen nur so freut. So langsam kommt der Sommer und die Frühlingsblüher ziehen sich zurück. Habe einfach Spass an der Diashow und genieße mit mir.    Und auch die …

Topf-Brot

… oder No-Knead Bread… oder Brot ohne zu kneten… oder einfach nur lecker ! Wer gerne Brot bäckt, manchmal aber nicht groß Lust auf komplizierte Rezepte mit Sauerteig und etlichen anderen Vorteigen hat oder auch mal keine echte Lust auf „dreckige“ Finger, dem sei dieses schöne und einfach Backgeheimnis an …

Elefantös

Ein Besuch des „Addo Elephant National Park“ in Südafrika, nahe Port Elizabeth, ist allen Liebhabern von Elefanten mehr als zu empfehlen. Eine größere Anzahl von Familien wird man aus solcher Nähe wohl kaum zu Gesicht bekommen. Zudem hat man in dieser Region etliche weitere Nationalparks, die man auf einer Rundtour zusätzlich …

Freigang

Inzwischen ist die kleine Rasselbande nun gute 7 Wochen bei uns und ich glaube, dass das Vertrauen komplett vorhanden ist. Lediglich das „selektive Hören“ beim Suchen und Rufen birgt Anlaß zur Sorge. Oder soll man eher sagen die Ignoranz? Sollten 5 Katzenjahre doch so etwas sein, wie ein Teenageralter? Das …

Es blüht !

Inzwischen ist es nun doch wärmer geworden und der Frühsommer hält Einzug. Nach dem kurzen Zwischenstop und doch noch ein wenig Regen hat die Natur den Turbo eingelegt und es kommt nun quasi alles zur gleichen Zeit. Aber dafür ist der Anblick der Blüten und Blumen faszinierend. Und auch die Vögel ziehen …

DDR-Brötchen und Laugengebäck

DDR-Brötchen?
Warum das denn? Oder auch: was macht ein verregneter Sonntag? Tja, wie kommt man hier an die Einleitung? Vielleicht so: Draussen ist es kühl und regnerisch – an einem Sonntag!
Der Samstag war bereits mit Gartenarbeit ausgefüllt und andere Dinge sind auch bereits erledigt, aber für Sofa …

Und immer wieder Katzen

Tja ja, ich weiß schon…. Man kann es sicherlich auch übertreiben, könnte so Mancher munkeln… Doch nachdem wir schon immer wieder solche Fellknäuel beherbergt haben, aber nun schon seit längerem nicht mehr, macht es einfach Freude, die Fein- oder auch Dummheiten der Vierbeiner aufmerksam zu verfolgen. Und wir sind immer wieder …

Street Art

Bei einem Trip nach Barcelona fällt einem als erstes auf, dass überall Graffiti an den Wänden gesprüht ist. Wenn man dann durch die Stadt läuft, verdichtet sich dieser Eindruck und teilweise sind dies echte Kunstwerke. Irgendwann kriegt man dann auch mit, dass Barcelona eine der Städte ist, wo sich die sogenannte …

Fougasse

Fougasse? Hä? Was ist das denn? Naja, nachdem der letzte Backtag so schön war, wollte ich mich noch einmal an den bereits gebackenen Baguettes (mit T65 Mehl), sowie einem schnellerem Rezept für ähnliche Brote (Fougasse; Ährenbrot; Baguettes) wagen. Einmal, um die Eigenschaften der Mehle zu testen und zudem zu prüfen, ob man auch mit …